Informationen zur Anzeige:

Doktorand*in (m/w/d)
Mainz
Aktualität: 16.09.2021

Anzeigeninhalt:

16.09.2021, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Mainz
Die Klinik und Poliklinik für Neurologie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (50%)
und zunächst befristet für 3 Jahre:

Doktorand*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Prospektive Forschungsaufgaben basierend auf neuroimmunologischen Mausmodellen, neuronalen Zellkulturen, molekularbiologischen und biochemischen Methoden zur Erforschung von neuronaler Aktivität, Entzündung, Schädigung und Reparatur
  • Das Projekt umfasst die Analyse von Transkriptionsveränderungen bei zellspezifischen IL-4R-defizienten Mäusen sowie deren phänotypische Analyse in vitro und in vivo

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Master-Studium/Diplom in Biologie, Biomedizin, Biochemie oder einem ähnlichen Gebiet
  • Erfahrung mit Molekularbiologie (RNA-Isolierung, qPCR usw. RNAseq wäre ein zusätzlicher Vorteil)
  • Erfahrung im tierexperimentellen (Maus) Arbeiten
  • Erfahrung mit Zellkultur oder Elektrophysiologie wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • Exzellente Forschungseinrichtungen
  • Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung nach EG 13 sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen
  • Zahlreiche Mitarbeiter-Angebote wie z.B. Jobticket, Fahrradleasing und Teilnahme an Vorteilsprogrammen
  • Kinderbetreuungsmöglichkeit
  • Sehr gute Verkehrsanbindung

Kontakt

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Fragen ist
Frau Dr. C. Ernest, Tel.: 06131 17-6438.

Referenzcode: 50132104
www.unimedizin-mainz.de

Bewerbungsschluss am: 30.09.2021
Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte
Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Angebote: